Von Allem, was des Menschen Brust

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Von Allem, was des Menschen Brust ist ein Gedicht aus der Rubrik Allerlei der von Karl May redaktionell betreuten Zeitschrift Frohe Stunden.

Text

Von Allem, was ds Menschen Brust
Auf Erden kann erfreu'n,
Giebt es fast keine größere Lust
Als - Compagnon zu sein.
Doch eine Lust, bei meinem Bart,
Ist noch zehnmal so groß:
Wenn Einer wird auf gute Art
Den - Compagnon bald los!

Herkunft

Das Gedicht stammt nicht von May, sondern es handelt sich um eine Übernahme aus einer älteren Publikation. Es wurde bereits 1864 im Kladderadatsch, Nummer 53/XVII. Jahrgang, abgedruckt. Dort geht es statt um den "Compagnon" aber um den "Mitbesitzer".