Karl May's gesammelte Reiseerzählungen

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.
Prospekt mit 32 Bänden

Die erste Werkausgabe Karl Mays erschien ab 1892 im Verlag Friedrich Ernst Fehsenfeld unter dem Reihentitel Karl May's Gesammelte Reiseromane. Jedoch wurde der Reihentitel bereits während der Erstausgabe mit Band 18 ("Im Lande des Mahdi III") geändert in Karl May's gesammelte Reiseerzählungen und blieb so in allen nachfolgenden Auflagen des Verlags Fehsenfeld.

In der Sekundärliteratur wird diese Reihe wegen des Verlagsstandorts oft auch "Freiburger Ausgabe" genannt.

Die Konzeption der Reihe wurde während des Erscheinens häufig und oft auch sehr kurzfristig geändert.[1]

Ausstattung

Bis 1910 erschienen insgesamt 33 Bände in verschiedenen Ausstattungen: Grüne Bände, verschiedene Lederausgaben, mit Deckelbildern von Sascha Schneider (siehe auch Sascha-Schneider-Ausgabe), Lieferungen zum Selberbinden...

Die Grünen Bände waren im Kleinoktavformat und hatten neben den goldenen Arabesken auf dem Buchrücken auch aufgeklebte, farbige Titelbilder.

Inhalt

Veröffentlicht wurden meist bereits vorab in Zeitschriften erschienene Reiseerzählungen, die von May selbst für die Buchausgabe überarbeitet wurden. Einige Bände wurden auch extra für die Buchausgabe geschrieben, so z.B. Winnetou I und Winnetou IV.

in "Karl May's gesammelte Reiseerzählungen" enthaltene Bände

Band Titel Werkzyklus Handlungsort(e); Protagonist(en) ersch.[2] KMV[3]
01 Durch die Wüste (zunächst: Durch Wüste und Harem) Orientzyklus Orient; Kara Ben Nemsi 1892 1913
02 Durchs wilde Kurdistan 1892 1913
03 Von Bagdad nach Stambul 1892 1913
04 In den Schluchten des Balkan 1892 1913
05 Durch das Land der Skipetaren 1892 1913
06 Der Schut 1892 1913
07 Winnetou I Winnetou-Trilogie Wilder Westen; Old Shatterhand, Winnetou 1893 1913
08 Winnetou II 1893 1913
09 Winnetou III 1893 1913
10 Orangen und Datteln - Orient; Kara Ben Nemsi 1893 1913
11 Am Stillen Ocean - China; Charley 1894 1913
12 Am Rio de la Plata Südamerika-Zweiteiler Südamerika; Charley 1894 1913
13 In den Cordilleren 1894 1913
14 Old Surehand I Surehand-Trilogie Wilder Westen; Old Shatterhand, Winnetou, Old Surehand 1894 1913
15 Old Surehand II 1894 1913
16 Im Lande des Mahdi I Mahdi-Trilogie Orient, Sudan 1896 1913
17 Im Lande des Mahdi II 1896 1913
18 Im Lande des Mahdi III 1896 1913
19 Old Surehand III Surehand-Trilogie Wilder Westen; Old Shatterhand, Winnetou, Old Surehand 1896 1913
20 Satan und Ischariot I Satan und Ischariot Mexiko, Wilder Westen, Dresden, Ägypten; Old Shatterhand, Winnetou 1896 1913
21 Satan und Ischariot II 1897 1913
22 Satan und Ischariot III 1897 1913
23 Auf fremden Pfaden - verschiedene[4] 1897 1913
24 "Weihnacht!" - Deutschland, Böhmen (Erzgebirge, Falkenau), Wilder Westen; Old Shatterhand, Winnetou 1897 1913
25 Am Jenseits - Orient; Kara Ben Nemsi 1899 1913
26 Im Reiche des silbernen Löwen I Im Reiche des silbernen Löwen Orient; Kara Ben Nemsi[5] 1898 1913
27 Im Reiche des silbernen Löwen II 1898 1913
28 Im Reiche des silbernen Löwen III 1902 1913
29 Im Reiche des silbernen Löwen IV 1903 1913
30 Und Friede auf Erden! - Ägypten, China; Charley 1904 1913
31 Ardistan und Dschinnistan I Ardistan und Dschinnistan Orient; Kara Ben Nemsi 1909 1913
32 Ardistan und Dschinnistan II 1909 1913
33 Winnetou IV Fortsetzung der Winnetou-Trilogie Wilder Westen; Old Shatterhand 1910 1913

Diese Bände der ersten Buchausgabe sind nur noch antiquarisch zu bekommen.

Der Karl-May-Verlag gab jedoch eine Reprintedition der 33 Bände heraus, die mit umfangreichen Anhängen ausgestattet wurde und zur Zeit noch in verschiedenen Ausstattungen erhältlich ist (Standard-Ausgabe, Echtleder-Luxus-Ausgabe und Sascha-Schneider-Ausgabe).

Karl May's Illustrierte Reiseerzählungen

Diese – von May teilweise überarbeitete – Edition wurde von 1907 bis 1912 herausgegeben. Es erschienen nur 30 Bände (Reihenfolge zur Standardausgabe etwas abweichend, die letzten drei Bände wurden weggelassen), die aber dafür etwas größer und durchgängig illustriert waren.

Siehe auch Karl Mays Illustrierte Reiseerzählungen.

Sonstiges

In einem offenen Brief in dem Koblenzer Rhein- und Mosel-Boten kündigt May 1901 an:

"Diese "ureigensten" Werke, nämlich meine Originale, werden nach ausgekämpften Prozesse in einer Reihe von Bänden in meinen "Gesammelten Reiseerzählungen" erscheinen und genau so sittlich reinen Inhaltes wie die bisherigen sein."

Literatur

Anmerkungen

  1. Was Hans Wollschläger als Ärgernis bezeichnete, das "Autor wie Verleger nicht zu verzeihen" sei (Erste Annäherung an den 'Silbernen Löwen': Zur Symbolik und Entstehung. In: Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 1979, Endnote 72).
  2. Erscheinungsjahr des Werkes als Bestandteil von 'Karl Mays Gesammelten Reiseromanen', später 'Karl Mays gesammelten Reiseerzählungen'.
  3. Erscheinungsjahr im Karl-May-Verlag.
  4. Sammlung von insgesamt neun Geschichten; fünf davon handeln von Kara Ben Nemsi im Orient, zwei von Old Shatterhand und Winnetou im Wilden Westen.
  5. Zu Beginn des ersten Bandes befindet sich Kara Ben Nemsi noch als Old Shatterhand – direkt nach dem Tode Winnetous – im Wilden Westen.