Gerhard Klußmeier

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerhard Klußmeier (r.) bei einem Vortrag, 2008

Gerhard Klußmeier (* 14. Mai 1939 in Hamburg) ist ein Karl-May-Forscher, Journalist und Jazz-Historiker. Er ist Mitglied der Karl-May-Gesellschaft und war bis 2013 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats Karl-May-Haus.

Er ist Verfasser von Arno Schmidt & Karl May – Eine notwendige Klarstellung (Hamburg 1973), Die Akte Karl May (Ubstadt 1979) sowie Beiträgen für das Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft. 1988/89 besorgte er den Reprint der frühesten Druckfassung von Karl Mays Waldröschen. Als Gemeinschaftswerk mit Hainer Plaul entstanden Der große Karl May Bildband (mehrere Auflagen seit 1978), die Illustrierte Karl May Bibliographie (Plaul unter Mitwirkung von Klußmeier, 1988) und 2007 im Karl-May-Verlag Karl May und seine Zeit. Bilder, Dokumente, Texte. Eine Bildbiografie.

Außerdem veröffentlichte er Monografien über Prinz Eisenherz (Wien 1987) und den Jazz-Musiker Benny Goodman (Frankfurt am Main 1989) sowie als Herausgeber die Jazz-Dokumentationen Swinging Hamburg (Deutscher Schallplattenpreis 2005) und die 100-CD-Edition Jazz in The Charts (2006).

Veröffentlichungen zu Karl May (Auswahl)[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Von der Sehnsucht, den einstigen Helden wieder zu begegnen (Lagerfeuergespräche (13): Gerhard Klußmeier. In: Karl May & Co. Nr. 109/2007.

Weblinks[Bearbeiten]