Winnetou III (Bad Segeberg 2006)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Inhalt

Vorabinhaltsangabe

Diamanten! Die Gier nach den funkelnden Steinen treibt zwielichtiges Gesindel hinauf in die Berge dorthin, wo die kleine Gemeinde Helldorf Settlement liegt. Vater Hillmann und die gottesfürchtigen Einwohner des Ortes schweben in höchster Gefahr. Der berühmte Westmann Old Shatterhand und sein Blutsbruder Winnetou wollen den Siedlern zu Hilfe kommen, doch erst einmal müssen sie den Überfall der kriegerischen Ogellallah auf eine Eisenbahnstrecke zurückschlagen. Gemeinsam mit dem von Rache getriebenen Westmann Sans-Ear und dem pfiffigen Detektiv Stephen Moody bestehen sie alle Gefahren. Doch dann geraten die Frauen und Männer aus Helldorf Settlement in die Gewalt der Indianer. Winnetou und Old Shatterhand starten einen Angriff zur Befreiung der Gefangenen trotz der düsteren Todesahnungen, die Winnetou bei diesem Abenteuer plagen. Und tatsächlich soll sich am Fuße der schroffen Felsen des Hancockbergs sein Schicksal erfüllen ...'

Offizielle Inhaltsangabe

Diamanten! Die Gier nach den funkelnden Steinen treibt zwielichtiges Gesindel hinauf in die Berge - dorthin, wo die kleine Gemeinde Helldorf Settlement liegt. Vater Hillmann und die Einwohner des Ortes schweben in höchster Gefahr. Old Shatterhand und Winnetou wollen den Siedlern zu Hilfe kommen, doch erst einmal müssen sie gemeinsam mit ihrem alten Freund Sam Hawkens einen Indianer-Überfall auf eine Eisenbahnstrecke zurückschlagen. Zudem treffen sie auf den Mörder Santer, der einst Winnetous Vater und Schwester getötet hat und dessen Fährte die Blutsbrüder seit Jahren vergeblich gesucht haben. Als die Frauen und Männer aus Helldorf Settlement in indianische Gefangenschaft geraten, starten Winnetou und Old Shatterhand einen Angriff zur Befreiung der Gefangenen - trotz der düsteren Todesahnungen, die Winnetou bei diesem Abenteuer plagen. Und tatsächlich soll sich am Fuße des Hancockbergs sein Schicksal erfüllen...

Erweiterte Inhaltsangabe (Programmheft)

Diamanten! Die Gier nach den funkelnden Steinen treibt zwielichtiges Gesindel hinauf in die Berge - dorthin, wo die kleine Gemeinde Helldorf Settlement liegt. Die junge Ärztin Kate Brody, der gutmütige Priester Vater Hillmann und alle anderen Einwohner des Ortes schweben in höchster Gefahr. Old Shatterhand und Winnetou wollen den Siedlern zu Hilfe kommen, doch erst einmal müssen sie gemeinsam mit ihrem alten Freund Sam Hawkens einen Überfall der Ogellallah auf das Eisenbahnercamp Echo Canon zurückschlagen. Die Indianer sind von weißen Schurken, die ihre Gesichter hinter Masken verbergen, aufgewiegelt worden und wollen die Pulvervorräte der Eisenbahner plündern. Sam Hawkens ist unterdessen damit beschäftigt, auf den leichtsinnigen Detektiv Stephan Moody, genannt "Das Spürauge", aufzupassen. Gemeinsam mit dem von Rache getriebenen Westmann Mark Jorrocks stellen sie sich allen Gefahren. Plötzlich treffen Winnetou und Old Shatterhand auf den Mörder Santer, der einst Winnetous Vater und Schwester getötet hat und dessen Fährte die Blutsbrüder seit Jahren vergeblich gesucht haben. Als die Frauen und Männer aus Helldorf Settlement in Gefangenschaft der Indianer geraten und zu Tode gemartert werden sollen, starten Winnetou und Old Shatterhand gemeinsam mit den befreundeten Comanchen einen Angriff zur Befreiung der Gefangenen - trotz der düsteren Todesahnungen, die Winnetou bei diesem Abenteuer plagen. Und tatsächlich soll sich am Fuße des Hancockbergs sein Schicksal erfüllen...

Besonderheiten

Zu seinem ungeraden Jubiläum verabschiedete sich Gojko Mitic als Winnetou. Er hat die Rolle in Bad Segeberg bis dahin am längsten gespielt. Winnetou III inklusive Bühnentod als Abschied war nach eigenen Äußerungen auch sein eigener Wunsch.

Das Stück bediente sich aus allen drei Erzählungen von Karl Mays dritten Teil der Winnetou-Triologie. So bildeten Geschehnisse um Echo Canon, Helldorf und das Diamantenmotiv die Haupthandlung, wobei Santer der treibende Kopf war, Vater und Sohn Morgan weitere Mitglieder seiner Hounds-Bande waren und der weißenhassende Ogelallah-Anführer Ko-itse als Verbündeter diente, während die Helden im Komanchendorf die Kinder des Häuptlings To-kei-chun zu Unterstützern gewannen und Mark Jorrocks nach den Morgans und Stephen Moody nach den Hounds suchte.

Jorrocks` bekannterer Spitzname aus dem Roman, Sans-ear (Ohne Ohr), wurde nicht übernommen. Bremer spielte mit einer tiefsitzenden Pelzmütze und szenenweise ähnlich dem Roman mit Tabakspfeife im Mund. Im Unterschied zur Vorlage war Stephen Moody als großmäuliges Greenhorn im Sherlock Holmes-Outfit angelegt, der der Hilfe von Sam Hawkens bedurfte.

Mit der Ärztin (!) Kate Brody gab es eine zusätzliche weibliche Hauptrolle (Stargast Alexandra Kamp). Joachim Kretzer durfte ein zweites und letztes Jahr Winnetous Blutsbruder verkörpern; diesmal mit schwarzem Haar. Hih-lad-dih und Old Shatterhand hatten bereits seit einiger Zeit eine heimliche Liebesbeziehung, die im Happy end mündete. Volker Brandt, der zweite Stargast, spielte Vater Hillmann als Priester oder Gemeindeseelsorger, wobei die Konfession nicht eindeutig war. In einer Szene sang er und spielte Guitarre.

Für Sam Hawkens-Darsteller Jochen Baumert wurde es unfreiwillig ebenfalls die letzte Saison in Bad Segeberg: er fiel zweimal wegen Lungenentzündungen aus und entschied sich danach gegen weitere Engagements am Kalkberg. Vertreten wurde er durch seinen langjährigen Bühnenpartner Fried Wolff und Rainer König, dem Juggle Fred des Folgejahres.

Figuren

Winnetou = Apachenhäuptling

Old Shatterhand = Old Shatterhand hat diesmal ein paar komische Szenen mit dem verschrobenen Detektiv Stephan Moody – und die „Schmetterhand“ darf auch Gefühle zeigen. Eine kleine Romanze verbindet Old Shatterhand mit der Comanchin Hi-la-dih und am Schluss trauert er um seinen Blutsbruder Winnetou

Sam Hawkens = Sam Hawkens ist ein Westernkauz

Santer = Santer, der Mörder von Winnetous Vater und Schwester, wird unerbittlich gejagt - doch bislang konnte er immer entkommen. Diesmal aber kommt es zum Showdown

Dr. Kate Brody = Dr. Kate Brody ist eine mutige Ärztin, die sich in den Wilden Westen wagt, um in der abgelegenen Siedlung Helldorf Settlement eine Praxis zu eröffnen. Dr. Kate Brody wird dabei in ein gefährliches Abenteuer hineingezogen und vor eine schwere Gewissensentscheidung gestellt: Soll sie dem schwer verwundeten Mörder Santer das Leben retten?

Vater Hillmann = Vater Hillmann ist ein Pastor, der seine kleine Gemeinde gegen skrupellose Gangster verteidigen muss. Dazu weiht er in der der einsamen Ortschaft „Helldorf Settlement“ eine neue Kirche ein, versteht es aber auch im Umgang mit dem Colt, wenn es sein muss. Auch kann er ein schwungvolles Lied auf dem Banjo zum besten geben

Stephan Moody = Stephan Moody, genannt „das Spürauge“. Der belesene Detektiv verirrt sich in den Wilden Westen auf der Suche nach einem Juwelendieb und treibt dabei seinem Begleiter Sam Hawkens schier zur Verzweiflung. Dazu leistet er sich einen höchst amüsanten Fauxpas: Er hält Old Shatterhand für ein Greenhorn und nimmt sich vor, dem „Neuling“ ein bisschen was beizubringen

Fred Morgan = Fred Morgan ist ein übler Gangster, der mit dem Erzschurken Santer im Bund ist. Fred Morgan darf auch Gefühle zeigen, weil nämlich sein Sohn ums Leben kommt

Mark Jorrocks/To-kei-chun (Doppelrolle) = Mark Jorrocks ist ein Westmann, der hinter den Mörder seiner Familie her ist. TO-kei-chun ist ein Comanchen-Häuptling

Hi-la-dih = Hi-la-dih ist eine junge Comachin, die manchen Konventionen ihres Volkes bricht und mit den Kriegern zur Jagd reitet. Sie verliebt sich in Old Shatterhand, nachdem dieser ihren Bruder das Leben gerettet hat. Ob aus der Comanchin und dem Westmann ein Paar wird?

Maram/She-kah-to (Doppelrolle)= Maram ist ein Comanche und She-kah-to, das Glühende Auge der Medizinmann der Ogellallah

Ko-itse/Ingenieur Rudge (Doppelrolle) = Ko-itse ist der charismatische Ogellallah-Häuptling und Rudge ein Ingenieur vom Eisenbahnercamp Echo-Cannon

Rodney Simmons = Rodney Simmons ist ein Vorabeiter im Camp Echo-Cannon

Patrick Morgan = Patrick Morgan ist ein junger Gangster, der mit seinem Vater Fred und dem Oberbösewicht Santer durch den Wilden Westen zieht

Sonstiges

Das Stück "Winnetou III" wurde in der 55. Saison der Karl-May-Spiele zum ersten Mal mit seinem Originaltitel gezeigt.

Die Saison in Bad Segeberg
Vergangenes Jahr:

Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg

Winnetou III Folgendes Jahr:

Winnetou I