Joshy Peters

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joshy Peters

Der Schauspieler Joshy Peters (* 11. September 1957) ist seit 1987 (mit Unterbrechungen) einer der Hauptdarsteller der Karl-May-Spiele Bad Segeberg.

Unter anderem trat er mehrfach in der Rolle des Old Shatterhand auf, erstmals 1987 an der Seite von Klaus-Hagen Latwesen in der Rolle des Winnetou, dem er von seinem bisherigen "Blutsbruder" Jürgen Lederer empfohlen worden war. Seit 1992 spielte er neben Gojko Mitić, dem Bad Segeberger Winnetou bis 2006, wechselnde Rollen, immer wieder auch die des Old Shatterhand.

In Bad Segeberg ist er der bislang häufigste Darsteller dieser Rolle, außerdem sprach er sie in zwei Hörspielen.

Kuriosum: 2006 war er in der damaligen Interpretation von Winnetou III der Mörder von Winnetou, 2007 dann sein Vater in Winnetou I.

Ebenfalls seit 1992 verbindet ihn eine Freundschaft mit Nicolas König, mit dem er seitdem oft zusammen in Bad Segeberg spielte. Er konnte am 9. August 2008 seine 1000. Vorstellung in Bad Segeberg geben; am 31. Juli 2015 stellte er mit 1500 Vorstellungen einen Kalkbergrekord auf.

Rollen in Bad Segeberg

Hörspiele

  • Old Shatterhand in "Weihnacht!" (Maritim, 2001)
  • Old Shatterhand in Satan und Ischariot (Trio, 2002)

Literatur

  • "Drei Monate in einer anderen Welt". Interview mit Segebergs Shatterhand 2000: Joshy Peters. In: Karl May & Co. Nr. 82/2000.

Informationen über die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg finden Sie im Buch Karl May am Kalkberg (KMV, 1999) sowie in den Ergänzungsbroschüren (2001 und 2004) von Reinhard Marheinecke und Nicolas Finke.

Weblinks