Maik Sommer

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Maik Sommer (* 29. Juni 1968) ist ein langjähriger Statist und Kleindarsteller bei den Karl-May-Spielen Bad Segeberg.

Pierre Brice wählte ihn 1989 für die Rolle des Kriegers "Einsamer Adler" aus. Fortan war er jedes Jahr dabei – als Cowboy, Indianer, Sklavenaufseher, Eisenbahner, Kutscher, zu Fuß oder zu Pferd, einmal singend und oft als Kavellerie-Offizier, mal mit, mal ohne Rollenname.

Von 2008 bis 2010 musste er pausieren. Seit 2011 ist er wieder dabei und feierte im gleichen Jahr seine 20. Saison.

Rollen in Bad Segeberg