Maria oder Fatima

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Handelnde Personen in
Maria oder Fatima

Hadschi Halef Omar
Kara Ben Nemsi
Sakla
Salib
Schir Saffi


Handlungsorte

Kurdistan

Maria oder Fatima. Reiseerlebnis von Dr. Karl May ist eine Marienkalendergeschichte Karl Mays.

Textgeschichte

Die Erzählung wurde vermutlich 1892 oder 1893 geschrieben und 1893 erstmals im Eichsfelder Marien-Kalender für das katholische Volk 1894 veröffentlicht.[1]

1897 wurde der Text dann in den Band Auf fremden Pfaden der Gesammelten Reiseerzählungen übernommen. Maria oder Fatima ist seitdem in allen Nachauflagen und Neuausgaben von Auf fremden Pfaden enthalten.

Im Rahmen der Gesammelten Werke findet sich der Text bearbeitet in Band 23 Auf fremden Pfaden wieder.

1979 erschien die Wiedergabe des Erstdrucks in Christus oder Muhammed. Marienkalender-Geschichten, einem Reprint der Karl-May-Gesellschaft.

Inhalt

Kara Ben Nemsi und sein Begleiter Halef befreien in den kurdischen Bergen die geraubten Angehörigen eines Dorfes, das von Schiiten und Christen bewohnt wird. Im Zuge dieser Befreiungsaktion überzeugt Kara die Schiiten von der Überlegenheit der christlichen Maria gegenüber der von ihnen verehrten Fatima.

Anmerkungen

  1. Plaul/Klußmeier, S. 172, Nr. 246.

Literatur

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.

Weblinks