Winnetou I (Bad Segeberg 1995)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Inhalt

Die Railway Company lässt eine Eisenbahn vermessen, dabei sind auch Ingenieur Bancroft und Greenhorn Charly. Der kauzige Westmann Sam Hawkens schlichtet Streitigkeiten, die zumeist von Tramp Rattler ausgehen. Mona und Emmy versorgen die Eisenbahner mit Lebensmitteln. Die Ereignisse überstürzen sich, als der Apatschenhäuptling Intschu tschuna mit seinem Sohn Winnetou den Abzug der Weißen aus ihrem Land fordern, wobei Rattler Klekih-petra erschießt. Sam Hawkens versichert sich der Hilfe der Kiowas unter Häuptling Tangua, die Winnetou und seinen Vater gefangennehmen. Charly, der sich allmählich zu Old Shatterhand wandelt, schafft es, die beiden heimlich zu befreien. Die Apatschen sinnen auf Rache und können Sam Hawkens, Rattler, Mona und Old Shatterhand sowie die Kiowas gefangennehmen. Ein spannender Zweikampf zwischen Intschu tschuna und Shatterhand entscheidet über das Schicksal der Gefangenen, wodurch sich Shatterhand endlich als der heimliche Retter zu erkennen gibt und so die Freundschaft und die Blutsbrüderschaft von Winnetou verdient. Dessen Schwester Nscho-Tschi hat sich in Old Shatterhand verliebt und möchte die Gebräuche der Weißen lernen. Als Vater und Sohn dafür Gold holen, wird Intschu tschuna von Rattler, den die eifersüchtige Mona befreit hat, erschossen.

Sonstiges

Der NDR begleitete die Spiele in diesem Jahr von den ersten Proben bis zur Premiere und sendete dann ein TV-Special mit dem Titel Der wilde, wilde Westen.

Literatur

  • Petra Knauer: Auf 7 magere folgen (hoffentlich) 7 fette Jahre! In: Karl May & Co. Nr. 61/1995.
  • Reinhard Marheinecke: Wir sagen TOP – die Boulevardpresse Flop! In: Karl May & Co. Nr. 61/1995.
  • Beate Jörger: Wo sind all' die Indianer hin...? Die erste offizielle Jux-Vorstellung in Bad Segeberg. In: Karl May & Co. Nr. 62/1995.

Informationen über die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg finden Sie im Buch Karl May am Kalkberg (KMV, 1999) sowie in den Ergänzungsbroschüren (2001 und 2004) von Reinhard Marheinecke und Nicolas Finke.


Die Saison in Bad Segeberg
Vergangenes Jahr:

Der Schatz im Silbersee

Winnetou I Folgendes Jahr:

Winnetou und der Scout