Rolf E. Schenker

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Rolf E. Schenker (* 1927) ist ein deutscher Schauspieler.

Er war zwischen 1966 und 1997 insgesamt 21 Mal bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg zu sehen

1970 und 1971 war er gelegentlich in den EUROPA-Studios und sprach überwiegend Nebenrollen ein. Auch bei anderen Labeln ist Rolf E. Schenker zu hören.

Rollen in Bad Segeberg

  • 1966: Ingenieur Warren in Winnetou II - Ribanna und Old Firehand
  • 1967: "Weiße Feder" in Unter Geiern
  • 1968: Iktala in In den Schluchten des Balkan
  • 1969: Fuentes in Die Felsenburg
  • 1970: Paddy in Der Ölprinz
  • 1971: Summer und Emil Ebersbach in Winnetou
  • 1973: Hobble Frank in Unter Geiern
  • 1974: Capitan Pellejo in Das Vermächtnis des Inka
  • 1975: Dick Hammerdull in Old Surehand
  • 1977: Slimm in Der schwarze Mustang: Der Mestize
  • 1977: Der Engineer in Der schwarze Mustang: Trügendes Geld
  • 1981: Ingenieur Patterson in Der Schatz im Silbersee
  • 1982: Mr. Henry in Winnetou, der rote Gentleman
  • 1983: Miller in Old Surehand
  • 1984: Hobble Frank in Unter Geiern - Die Felsengeier
  • 1985: Ka Ma Ku in Der Ölprinz
  • 1986: Hong in Halbblut
  • 1987: Mr. Henry in Winnetou I - Blutsbrüder
  • 1989: Mister (Karl May) in Der Schatz im Silbersee
  • 1992: Old Wabble in Old Surehand
  • 1995: Bancroft in Winnetou I
  • 1997: Dick Stone in Winnetou und Old Firehand

Weblinks