Reinhard Marheinecke

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reinhard Marheinecke (* 1955) ist ein deutscher Autor und Publizist.

Werk

Marheinecke, eigentlich Bankkaufmann, hat 39 neue Winnetou-Romane, darüber hinaus Musicals, Kindermärchen, Jugendbücher, Biografien, diverse kabarettistische Bücher und Musik-CDs veröffentlicht.

Seit der Veröffentlichung von Die Jagd des Old Shatterhand (1994) schreibt er neue Bücher mit Winnetou und Old Shatterhand und hat zusammen mit Jutta Laroche Karl Mays beabsichtigtes Werk Winnetous Testament in acht Bänden umgesetzt.

Mit Nicolas Finke hat er das Buch Karl May am Kalkberg über die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg herausgebracht. Dazu folgten Fortsetzungsbroschüren in den Jahren 2001 und 2004.

Mit Jutta Laroche hat er zusammen im Jahre 2005 die Biographie über Heinz Ingo Hilgers Erinnerungen an Winnetou publiziert.

Im Jahre 2008 hat er mit Nicolas Finke zusammen das Werk Am Fuße des Kalkbergs – Das Bad Segeberger Karl-May-Spektakel in den 80ern – Eine Retrospektive herausgegeben.

Außerdem schreibt er von Zeit zu Zeit im Magazin KARL MAY & Co., ist Mitglied des Mescalero e.V. und im Kabarett "Die Kneifer" aktiv.

Bibliographie

Rote Reihe (nur Marheinecke)

Anthologien in der Roten Reihe

Winnetous Testament (Laroche/Marheinecke)

  1. Winnetous Kindheit
  2. Blutsbrüder
  3. Der Häuptling der Apachen
  4. Unruhige Jahre
  5. Die Farbe des Blutes
  6. Rot und Weiß
  7. Brennendes Wasser
  8. Dem Abschied entgegen

Sachbücher

  • Karl May am Kalkberg, 1999 (zusammen mit Nicolas Finke)
  • Karl May am Kalkberg 1999–2001 (1. Fortsetzungsbroschüre, zusammen mit Nicolas Finke)
  • Karl May am Kalkberg 2001–2004 (2. Fortsetzungsbroschüre, zusammen mit Nicolas Finke)
  • Erinnerungen an Winnetou – Heinz Ingo Hilgers – Ein Schauspielerleben, 2005 (zusammen mit Jutta Laroche)
  • Am Fuße des Kalkbergs, 2008 (zusammen mit Nicolas Finke)

Weblinks