Winnetou (Bad Segeberg 1953)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Winnetou
Segeberg.gif
Daten
Bühne Bad Segeberg
Spielzeit: 1953
Premiere: 7. August 1953
Textvorlage: Winnetou-Trilogie
Stab
Regie: Robert Ludwig
Buch: Ludwig Körner/Roland Schmid
Besetzung
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.
Winnetou und Nscho-tschi
...mit Oberspielleiter Robert Ludwig, Joachim Ernst (Intschu-tschuna), Gerhart Lippert (Winnetou) und Klaus Hellmord (Old Shatterhand)

Sonstiges

Gleichzeitig mit der Premiere wurde am Vormittag in den Räumen des Kaufhauses Rohwedder in der Kurhausstraße 6 eine Indianerausstellung eröffnet, in der Kleidung, Pelzjacken, Schuhwerk, Webereien, Erzeugnisse indianischer Kunst, Geschirr, Haushaltsgeräte und Gebrauchsgegenstände (Leihgaben aus dem Hamburger Völkerkundemuseum) ausgestellt waren.

Literatur

  • Informationen über die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg finden Sie im Buch Karl May am Kalkberg (KMV, 1999) sowie in den Ergänzungsbroschüren (2001 und 2004) von Reinhard Marheinecke und Nicolas Finke.
  • Peter Zastrow/Hans-Werner Baurycza: Eine Stadt spielt Indianer. Aus den Anfangsjahren der Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg. In: Segeberger Blätter Band 2, 2011.
Die Saison in Bad Segeberg
Vergangenes Jahr:

Winnetou

Winnetou Folgendes Jahr:

Der Schatz im Silbersee