Cornel Brinkley

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werke mit
Cornel Brinkley
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Der Schatz im Silbersee

Cornel Brinkley, auch bekannt als "Der rote Cornel", ist der Anführer einer Gruppe Tramps.

In der Vergangenheit war er an der Ermordung der Familie Blenters beteiligt und versuchte, Watson und Engel umzubringen. Er ermordete Engels Familie, um den Lageplan des legendären Schatzes im Silbersee zu bekommen.

Brinkley bestiehlt den Ingenieur Butler auf der "Dog-fish", vernichtet mit seinen Tramps das Lager der Rafter um Blenter, überfällt mit einer großen Menge Tramps die Farm von Butler, dem Bruder des Ingenieurs und leitet schließlich noch den Überfall auf eine Eisenbahnstation.

Er wird von Old Firehand, Nintropan-hauey (der ihm die Ohren abschneidet), Tante Droll, Watson und Blenter verfolgt. Gefangen nehmen können ihn aber schließlich die Utahs, die ihn am Marterpfahl zu Tode quälen.

Literatur

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.