Weihnachts-Cantate

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Weihnachts-Cantate ist eine Komposition von Karl May.

Text

Weihnachts-Cantate von K. F. May
Siehe, ich verkündige euch große Freude,
die allem Volk widerfahren wird;
denn euch ist heute der Heiland geboren,
welcher ist Christus, der Herr.
Siehe, ich verkündige euch große Freude.
Drum Ehre sei Gott in der Höhe
und Friede auf Erden
und den Menschen ein Wohlgefallen,
denn euch ist heute der Heiland geboren.
Siehe, ich verkündige euch große Freude.
Drum gehet hin nach Bethlehem
zur Davidsstadt,
Da werdet ihr finden das Jesuskind
in der Krippe liegen.
Halleluja, halleluja, halleluja, halleluja![1]

Textgeschichte

Im Nachlass Mays fand sich die Weihnachts-Cantate, die mit K. F. May signiert ist. Der Hinweis auf den vollen Namen deutet nach Roland Schmid auf eine Entstehungszeit während des Lehrerseminars hin. Der Text entspricht zwar dem Lukas-Evangelium, weicht aber deutlich von dem späteren Weihnachtsgedicht ab.

Max Finke schrieb 1923:

"In noch ganz unreifem Alter" hat er beides in Töne gesetzt. Die ausgeschriebenen Stimmen einer auf jene Engelsworte – aber nicht auf das Gedicht – gemachten Weihnachtskantate, stark gealterte Blätter, fand ich selbst noch im Nachlaß.[2] Zur Veröffentlichung sind sie, da auch unvollständig, nicht geeignet.

Heinrich Silbermann, der Giftheiner aus der gleichnamigen Erzählung, hat ebenfalls eine Weihnachtskantate geschaffen, die auch zu Weihnachten aufgeführt wurde. Zitiert werden in dem Zusammenhang zwei Strophen des Weihnachtsgedichtes.

aktuelle Ausgaben

Anmerkungen

  1. Kühne/Lorenz: Karl May und die Musik, S. 197.
  2. Ob diese Blätter dieselbe Weihnachtsmotette enthalten (ganz oder teilweise), die May in Bd. 24 meint, ist kaum zu entscheiden. (Originalfußnote von Max Finke)

Literatur

  • Max Finke: Aus Karl Mays literarischem Nachlaß. In: Karl-May-Jahrbuch 1923. (Onlinefassung)
  • Roland Schmid: Anhang des Reprints "Weihnacht!", Karl-May-Verlag Bamberg.
  • Hartmut Kühne: Verzeichnis der Kompositionen von Karl May. In: Hartmut Kühne/Christoph F. Lorenz: Karl May und die Musik. Karl-May-Verlag Bamberg–Radebeul 1999, S. 177–221, insb. S. 197–199. ISBN 3-7802-0154-2.

Weblinks