Old Surehand (Bad Segeberg 1992)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

In diese Saison spielte Gojko Mitic erstmals den Winnetou in Bad Segeberg.

Sonstiges

Zur Premiere wurde Marie Versini zur Ehrenhäuptlingin "Nscho tschi" ernannt.

Ein amerikanischer Fernsehsender schnitt eine Aufführung mit, so dass hiervon eine (legale) Aufzeichnung existiert.[1]

Anmerkungen

  1. Info aus Karl-May-Rundbrief Nr. 49, S. 34.

Literatur

  • Stefanie Kröske: Karl-May-Spiele in Bad Segeberg 1992: Mein Tagebuch. In: Karl-May-Rundbrief Nr. 48 und Nr. 49/1992.
  • Beate Jörger: Heiter bis wolkig. Premiere in Bad Segeberg mit Old Surehand. In: Karl-May-Rundbrief Nr. 48/1992.
  • Beate Jörger: Bad Segeberg 1992: Old Surehand. In: Karl-May-Rundbrief Nr. 49/1992, S. 37. (Soundtrackaufstellung)
  • Henning Franke: "Erst war er hinter mir geblieben, nun drang er neben mir vorwärts ..." Die Gestalt des Old Surehand in Roman, Film und Freilichtspiel. In: Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 2012.

Informationen über die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg finden Sie im Buch Karl May am Kalkberg (KMV, 1999) sowie in den Ergänzungsbroschüren (2001 und 2004) von Reinhard Marheinecke und Nicolas Finke.


Die Saison in Bad Segeberg
Vergangenes Jahr:

Winnetou – Das Vermächtnis

Old Surehand Folgendes Jahr:

Der Ölprinz