Karl-May-Jahrbuch 1935

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Karl-May-Jahrbuch 1935 erschien erst 2011 im Karl-May-Verlag. Herausgeber waren Wolfgang Hermesmeier und Stefan Schmatz.

Deckelbild

Inhalt

  • Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Das achtzehnte Jahr.
  • Über die "Erzgebirgischen" und anderen "geistigen Fingersatz". Brief Karl Mays an Karl Theodor Senger.
  • Heinz Grill: Rast auf dem Weg nach Dschinnistan.
  • Lorenz Krapp: Schiba-bigk. Zur Psychologie der Gestalten Karl Mays.
  • Fritz Maschke: Die Handlungszeit der Reiseerzählung "Weihnacht".
  • Cäsar Krause: Karl May als Gottsucher.
  • Adolf Volck: Geografische Richtigkeit bei Karl May.
  • Josef Höck: Die Gliederung des Romans "Die Sklavenkarawane".
  • Heinz Grill: Der Hobble-Frank.
  • Hermann Heine: Orientalische Frauen.
  • Konrad Guenther: Karl May und die Tiere.
  • Max Casella: Wintertage in der Libyschen Wüste.
  • Franz Kandolf: Bei der "Gum" und drum herum. Reisetagebuch.
  • Hanns Graefe: Die Pueblos.
  • Robert Schwanke: Karl May, Pionier in Nordalbanien.
  • Max Konrad: Es stimmt! Zwei Briefe.
  • Alfred Biedermann: Etwas über die Teufelsanbeter.
  • Ernst Klippel: Bei den Teufelsanbetern.
  • Oskar Neumann: Auf dem Kriegspfad für Old Shatterhand. Eine Karl-May-Erinnerung.
  • Erwin Liebe: Audienz bei Karl May.
  • Klara May über sich selbst.
  • Otto Eicke: Der erzieherische Wert der Schriften Karl Mays.
  • Fritz Prüfer: Weltherrschaft.
  • Hans Löwe: Fortsetzungen Karl Mays – ein literarisches Unrecht?
  • Ludwig Gurlitt: Die Menschheitsfrage.
  • Otto Eicke: Der Proletarier.
  • Hermann Dengler: Ein historisches Stück der Sammlung Patty Frank im Karl-May-Museum.
  • Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Karl May im Kalender.
  • Briefe aus dem Ausland.
  • Wilhelm Matthiessen: Karl May und ich.
  • Fritz Prüfer: Mein erster herber Verlust. Eine Jugenderinnerung.
  • Hermann Linkenheil: Die Blutsbruderschaft.
  • Else Franke: Weihnachten mit Karl May.
  • Curt Bartko: Karl May heute.
  • Max Trebst: Die Jugend der Nation. Karl May und unsere Zeit.
  • M. Brethfeld: Eine wichtige Entscheidung im Kampfe um Karl May.
  • Fritz Prüfer: Die "nie vollendete Geschichte".