Aussig

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aussig (heute Ústí nad Labem) ist eine Stadt in Böhmen.

Karl May und Aussig

Aussig um 1910

Während seiner Werberundreise im August oder September 1875 hielt sich Karl May angeblich auch im österreichischen Aussig auf, wo er für seine neu gegründete Zeitschrift Schacht und Hütte Reklame macht und die Buchhandlung von Christoph Friedrich Krüger als Verlag gewinnt.[1]

In Birnai – unweit von Aussig – schrieb Karl May 1897 Teile des Romans "Weihnacht!". Landkarten und Bücher holte sich May in der Aussiger Buchhandlung Krüger in der Teplitzer Straße.

Im Jahr 1908 fordert das Landgericht Dresden das k. und k. Bezirksgericht in Aussig auf, die Briefe Karl Mays beim Buchhändler Eduard Krüger zu beschlagnahmen. Krüger selbst wird im April 1908 als Zeuge vorgeladen.

Anmerkungen

  1. Sudhoff/Steinmetz: Karl-May-Chronik I, S. 199.

Literatur

Weblinks