Old Surehand (Bad Segeberg 2017)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.


In der Saison 2017 wurde in Bad Segeberg das Abenteuer "Old Surehand" aufgeführt. Gespielt wurde die 66.Saison vom 24. Juni bis zum 3. September 2017.

Inhalt

Vorabinhaltsangabe

Wohin man auch kommt - ob in die Hafenbars von San Francisco, die Holzfällerlager am Fuß der Rocky Mountain oder an die Lagerfeuer der roten Völker - überall kennen sie seinen Namen: Old Surehand. Noch nie hat man zwischen Ost- und Westküste einen besseren Schützen gesehen, noch nie hat sein Schuss das Ziel verfehlt- aber ihm umgibt auch ein großes Geheimnis. Als Old Surehand in die Hände des jungen Comanchenhäuptlings Apanatschka fällt, scheint sein Schicksal besiegelt. Doch dann ist Winnetou zur Stelle, der edle Häuptling aller Apachen. Gemeinsam mit ihm und Old Wabble, den sie den ,,König der Cowboys" nennen, macht sich Old Surehand auf den Weg in die Vergangenheit...

Endgültige Inhaltsangabe

Wohin man auch kommt – ob in die Saloons von St. Louis, die Holzfällerlager am Ufer des Colorado oder an die Lagerfeuer der roten Völker – überall kennen sie seinen Namen: Old Surehand. Noch nie hat man zwischen Ost- und Westküste einen besseren Schützen gesehen, noch nie hat sein Schuss das Ziel verfehlt. Doch den jungen Westmann umgibt auch ein großes Geheimnis: Als Old Surehand in die Hände des jungen Comanchenhäuptlings Apanatschka und des diabolischen Medizinmanns Tibo-taka fällt, scheint sein Schicksal besiegelt – doch dann ist Winnetou zur Stelle, der berühmte Häuptling aller Apachen. Mit ihm macht sich Old Surehand auf den Weg in die eigene Vergangenheit. Aber welches Spiel treiben der zwielichtige General Douglas und der steinalte Old Wabble, der berühmte „König der Cowboys“? Was hat es mit dem geheimnisvollen Reiter auf sich, den sie Kolma Puschi, das Schwarze Auge nennen? Und wird Old Surehand seine große Liebe Lea-tshina in die Arme schließen können? Am Fuße der Rocky Mountains entbrennt ein Kampf, bei dem Winnetou und Old Surehand mit dem Rücken zur Wand stehen...

Figuren

Kolma-puschi und ihre Söhne auf dem Deckelbild von "Karl May & Co.", Nr. 149

Winnetou = Apachenhäuptling

Old Surehand = Old Surehand ist ein junger Westmann. Er ist der beste Schütze des Wilden Westens und verliebt sich in die junge Comanchin Lea-tshina, die Weiße Feder. Er ist auf der Suche nach seiner Familie - nach seinem Bruder, seiner Mutter und dem Mann, der einst seine Familie zerstörte. Gemeinsam mit Winnetou steht er dem Gangster schließlich Auge in Auge gegenüber.

Lea-tshina, die Weiße Feder = Lea-tshina ist eine bildschöne Comanchin. Sie ist eine junge Häuptlingstochter und verliebt sich in den gefangenen Old Surehand. Als er zu Tode gemartert werden soll, stellt sich gegen ihren eigenen Stamm, befreit ihn, erobert sein Herz und gerät in manch bedrohliche Situation.

General Douglas = General Douglas ist ein kaltblütiger Schurke, der mit dem Westmann Old Wabble ein undurchsichtiges Spiel treibt. Douglas spinnt im Hintergrund aber auch Intrigen und ist auch für so manch gefährliche Situation verantwortlich

Tibo-taka = Tibo-taka ist ein diabolischer Medizinmann der Comanchen. Dessen Ziel ist es, den jungen Apanatschka zum neuen Häuptling des Stammes zu machen und durch ihn die Macht über den Stamm auszuüben. Er ist aber auch ein charismatischer und intriganter Indiander, der mehr als nur ein dunkles Geheimnis birgt

Apanatschka = Apanatschka ist ein junger Comanchenhäuptling, der zum Todfeind des Westmanns Old Surehand wird.

Old Wabble = Old Wabble ist der "König der Cowboys". Er ist ein legendärer und greiser Westmann

Kolma Puschi, das Schwarze Auge = Kolma Puschi, das "schwarze Auge" ist eine geheimnisvolle Indianerin. Eine Frau, die Schamanenzauber und auch Mystik kennt.

Francois = Francois ist ein französischer Meisterkoch, der im Wilden Westen ein Gourmetrestaurant eröffnen will und unfreiwillig in allerlei haarsträubende Abenteuer gerät.

Pitt Holbers = Pitt Holbers ist ein skurriler Westmann. Er macht den Wilden Westen ganz schön unsicher.

Vupa Umugi, der Große Donner = Vupa Umugi, der "Große Donner" ist ein alter Comanchenhäuptling

Dick Hammerdull = Dick Hammerdull ist ein verschrobener Westmann

Bühnenbild

Das Bühnenbild 2017 bestand aus dem großen Fort Terrel, dem geheimnisvollen Teufelskopf-Felsen in den Rocky Mountains, einem Comanchen-Lager und der kleinen Westernstadt Sandycreek.

Rekord

Mit dem fünften Rekord in Folge endete die 66.Saison der Karl-May-Spiele: 372.646 Zuschauer sahen die Inszenierung "Old Surehand". Damit gelang es den Spielen zum neunten Mal die 300.000er Marke zu über schreiten. Insgesamt kamen 6.277 Besucher mehr als im Vorjahr.

Literatur

Die Saison in Bad Segeberg
Vergangenes Jahr:

Der Schatz im Silbersee

Old Surehand Folgendes Jahr:

Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg (geplant)