Toulon

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Toulon, okzitanisch Tolon, italienisch Tolone, ist heute die Hauptstadt des französischen Départements Var und liegt an der Mittelmeerküste am östlichen Ende des Golfe du Lion, rund 70 km südöstlich von Marseille. Die Hafenstadt ist der Heimathafen der französischen Marine im Mittelmeer.

Während der Französischen Revolution war die Auslieferung Toulons im September 1793 durch die Girondisten und Royalisten an die Engländer Auslöser der Septemberbewegung in Paris. Am 19. Dezember 1793 eroberte nach sechswöchiger Blockade die Revolutionsarmee unter Führung von Napoleon Bonaparte – dieser war Kommandant der Artillerie und hatte den Schlachtplan entworfen – die Stadt und vertrieb die Engländer aus dem Ort. Am 19. Mai 1798 brach Napoléon mit seiner Armee von Toulon aus zur Ägyptischen Expedition auf.

bei Karl May

Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.
Toulon
im Werk Karl Mays
Weltkarte1911.jpg

Robert Surcouf/Ein Kaper
Die Liebe des Ulanen (nur erwähnt)

Oncle Carditon aus Karl Mays Erzählung Robert Surcouf/Ein Kaper wohnt in Toulon. Er hilft Robert Surcouf das britische Schiff "The hen" zu erobern.

Weblinks

  • Der vollständige Eintrag in der großen Wikipedia.