Karl May in Leipzig Nr. 50

Aus Karl-May-Wiki
(Weitergeleitet von KMiL Nr. 50)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 50. Ausgabe der Zeitung "Karl May in Leipzig" erschien im September 2002.

Inhalt

  • Christian Heermann: Winnetous Blutsbruder (S. 2)
  • Hans-Dieter Steinmetz: "Anlagen brauchen Liebe und Pflege wie kleine Kinder". Klara Mays Engagement für Radebeuls städtisches Grün (S. 4)
  • Friedhelm Spürkel: Abenteuer aus aller Welt (S. 10)
  • Hans Buchwitz: Worauf haben wir uns da nur eingelassen?! Gerangel mit einem bundesdeutschen Amt (S. 13)
  • Hans Buchwitz: Micky, Marx und Manitu. Dr. Thomas Kramer sprach am 24. Mai 2002 in der Stadtbibliothek über Karl May und das Mosaik (S. 14)
  • Thomas Kramer: Tecumseh und Toka-ihto. Edle Wilde unter roten Brüdern (S. 15)
  • Hans Buchwitz: Unsere Welt braucht Mythen! Dr. Michael Zaremba sprach am 14. Juni 2002 in der Leipziger Stadtbibliothek über Herder, Billy Jenkins und Karl May (S. 20)
  • Joachim Schneider: 309 Beiträge von 72 Autoren. Statistische Anmerkungen zur "Jubiläumsnummer" (S. 22)
  • Jenny Florstedt: Die Karl-May-Hörspieldatenbank (S. 22)