Karl May in Leipzig Nr. 101

Aus Karl-May-Wiki
(Weitergeleitet von KMiL Nr. 101)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 101. Ausgabe der Zeitung Karl May in Leipzig erschien im April 2015. Die Redaktion hatten Jörg-Michael Bönisch und Christian Heermann.

Inhalt

  • Hallo - liebe Karl-May-Freunde
  • Jörg-Michael Bönisch: Gedanken zum Streit um die Skalpe im Radebeuler Karl-May-Museum
  • Jörg-Michael Bönisch: Frühe Arbeiten von Elk Eber entdeckt
  • Jörg-Michael Bönisch: Nachtrag zur Nummer 100 [Bilder von Elk Eber in der Jugend, über Heinrich Bandlow]
  • Weltpremiere in Leipzig [Zu Winnetous Sohn]
  • Jörg-Michael Bönisch: Karl May - Spuren in der Literatur - Teil 1
  • Karl May aktuell

Sonstiges

Diese Ausgabe entspricht weitgehend der zur Mitgliederversammlung im Dezember 2014 vorgelegten Probenummer der "Leipziger Karl-May-Nachrichten. Obwohl der eingeführte Titel weiter verwendet wurde, entsprach das Layout dieser Ausgabe nicht dem bisherigen von "Karl May in Leipzig", sondern dem der "Leipziger Karl-May-Nachrichten", die seitdem als unabhängige Reihe fortbestehen.

Dadurch, dass die vorherige Nummer normal im März erschien und diese Nummer bereits im April, kam der Erscheinungsturnus durcheinander. Unter Auslassung des Juni erschien die nächste Ausgabe dann erst im September, wodurch die gewohnte Rhythmus wieder hergestellt war.