Stojko Wites

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werke mit
Stojko Wites
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Der Schut

Stojko Wites ist der Barjactar eines Skipetarenstammes in der Gegend von Slokaczie, einer nicht näher lokalisierbaren Ortschaft. Er ist der Vater von Ljubinko und der Onkel von Ranko. Stojko hat eine hohe, ehrwürdige Gestalt.

Er wird im Karaul von Rugova vom Schut gefangengehalten. Kara Ben Nemsi befreit ihn.

Mit seinem Neffen, der nach ihm suchte, und dessen Männern reitet Stojko Wites zur sogenannten "Juwelenhöhle" des Köhlers Scharka Visosch, dem Mörder seines Sohnes, um an ihm Rache zu nehmen.

Literatur

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.