Nalgu Mokaschi

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werke mit
Nalgu Mokaschi
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Satan und Ischariot I

Nalgu Mokaschi (indianisch: Der starke Büffel) ist der Häuptling der Mimbrenjos und Vater von Yuma Shetar, Yuma-Tsil und deren Schwester. Er ist etwa sechzig Jahre alt, hat den Bau und die Körperkraft eines Hünen und befindet sich noch im Vollbesitze seiner ganzen Beweglichkeit. Er ist ein treuer, allerdings auch etwas cholerischer Freund Old Shatterhands und Winnetous.

Er fordert im Jähzorn Old Shatterhand zum Zweikampf heraus und wird besiegt. Danach entschuldigt er sich freimütig für seinen Fehler.

Literatur

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.