Lisa Barthel-Winkler

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lisa Winkler (* 2. Januar 1893; † 1966) war eine deutsche Schriftstellerin und arbeitete im Karl-May-Verlag.

Sie bearbeitete u. a. die Retcliffe-Ausgabe in den 35 Bänden des Karl-May-Verlags. Mit ihrem Mann Fritz Barthel veröffentlichte sie erfolgreiche Groschenhefte unter dem Pseudonym F. L. Barwin.

Lisa Barthel-Winkler war mit ihrem Mann auch an der Gründung des Düsseldorfer "Karl-May-Gesellschaft e. V." beteiligt (nicht zu verwechseln mit der heutigen Karl-May-Gesellschaft), die sich 1949 in Folge des Erfolgs der ersten Karl-May-Spiele in Ratingen bildete. 1950, als dort Winnetou aufgeführt wurde, bearbeitete das Ehepaar Barthel das Textbuch von Martin Raschke.

Aufsätze zu Karl May

Literatur

Weblinks