Jiří Stanislav Guth-Jarkovský

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erklärung Mays vom 18. Oktober 1898 in der Prager Bohemia, Nr. 283, S. 7, in der er sich gegen die Bearbeitung verwehrt

Jiří Guth (* 23. Januar 1861 in Heřmanův Městec [dt. Hermannstädtel], Tschechien; † 8. Januar 1943 in Náchod, Tschechien) war ein bedeutender Pädagoge, Literat und Übersetzer.

Er war Gründungsmitglied des Internationalen Olympischen Komitees.

Jiří Stanislav Guth-Jarkovský und Karl May

Er bearbeitete eine tschechische Karl-May-Ausgabe mit dem Obertitel Dobrodružné cesty (Abenteuerliche Reisen) für den Verlag von Josef Vilímek. In seiner Bearbeitung von Durch die Wüste ist der Hauptheld ein Franzose namens Ben Han. Er selbst benutzte das Pseudonym Stanislav Černý.

Nachdem May sich mit dem Verleger Vilímek geeinigt hatte, wurde die Bearbeitung zurückgezogen und gegen eine autorisierte Übersetzung ausgetauscht, die ebenfalls Jiří Stanislav Guth-Jarkovský vornahm. Er benutzte diesmal das Pseudonym Stanislav Vraný. (Als 1900 das Verlagsgebäude des Verlags Josef Vilímek abbrannte, ist Berichten zufolge auch seine zweite Übersetzung vernichtet worden, so dass er daraufhin den Text ein drittes Mal übersetzen musste...[1])

Anmerkungen

  1. http://www.reflex.cz/Clanek31789.html

Literatur

Weblinks