Hans Burkhardt

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans Burkhardt war Quartaner in Dresden und ein Leser, der zu Karl May in Kontakt getreten war.

Burkhardt hatte May in einem nicht erhaltenen Brief angekündigt, ihn am 10. Oktober 1897 zu besuchen. Karl May antwortete erst am 14. Oktober:

Es thut mir leid, daß Sie mich am Sonntag nicht angetroffen haben. Ich war nach Dresden versprochen und habe Ihren Brief erst heut lesen können.[1][2]

Weitere Korrespondenz zwischen Hans Burkhardt und Karl May ist nicht bekannt.

Anmerkungen

  1. Sudhoff/Steinmetz: Karl-May-Chronik II, S. 90.
  2. Faksimile in Karl-May-Handschriften aus der Sammlung des Karl-May-Museums Radebeul

Literatur

Informationen über Zeitgenossen Karl Mays finden Sie im Namensverzeichnis Karl May – Personen in seinem Leben von Volker Griese unter Mitwirkung von Wolfgang Sämmer.