Es klingt ein Ruf durch alle Gauen (Gedicht)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es klingt ein Ruf durch alle Gauen ist ein Gedicht von Karl May.

Text

Es klingt ein Ruf durch alle Gauen:
Auf, Deutschlands Männer, Deutschlands Frauen,
Zum heutgen Pflicht- und Ehrentag![1]

Textgeschichte

Karl May schrieb dieses Gedicht, das insgesamt 14 Strophen umfasst, zur Huldigung des von ihm verehrten Reichskanzlers Otto von Bismarck. Zu dessen 80. Geburtstag am 1. April 1895 fand in Radebeul eine Bismarck-Feier statt, als deren Prolog May das patriotische Gedicht vermutlich selbst vortrug.[2]

Vollständig wurde das Poem noch nicht veröffentlicht.

Anmerkungen

  1. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik I. Sonderband zu den Gesammelten Werken. Karl-May-Verlag BambergRadebeul 2005, S. 499. ISBN 978-3-7802-0170-6
  2. Sudhoff/Steinmetz: Karl-May-Chronik I, S. 499.