Malaienpriester

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werke mit
Malaienpriester
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Und Friede auf Erden!

Der Malaienpriester ist der anerkannt größte lebende Dichter der Malaien. Er ist einfach gekleidet mit Schulter- und Lendentuch.

[Er ist] ein Greis mit lang herabwallendem, silberweiß glänzendem Haar, hoch aufgerichtet wie ein Jugendlicher.[1]

Der gütige Mann rettet Waller nach dem Priestermord und den Verwüstungen, die er anrichtete, das Leben. Er hilft, da er Mitglied der "Shen" ist.

Sonstiges

In der früheren Fassung Et in terra pax tritt der Priester nicht auf, er wird nur erwähnt.

Anmerkungen

  1. Karl May: Und Friede auf Erden! In: Karl Mays Werke, S. 64406 (vgl. KMW-V.2, S. 311).

Literatur

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.