Wlastan

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werke mit
Wlastan
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

In den Schluchten des Balkan

Wlastan ist ein reicher bulgarischer Ziegelbrenner. Er hat einen Sohn.

Sein früherer Freund, der Ziegelstreicher, ist jetzt sein Feind, da er das Grab seiner Tochter, von der Wlastan annimmt, sie sei ein Vampir, nicht öffnen will.

Wlastan, seine Familie und sein Knecht Andràs wollen das Grab heimlich selbst öffnen, werden aber von Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar daran gehindert.

Kara Ben Nemsi entlarvt Andràs, der aus Rache den Vampir gespielt hatte, und Wlastan versöhnt sich wieder mit dem Ziegelstreicher.

Literatur

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.