Olaf Hörbe

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Olaf Hörbe (* 28. Januar 1952 in Halle/Salle) ist ein deutscher Schauspieler sowie Theaterregisseur und -autor. Von 1977 bis 1987 und erneut seit 1991 war er für die Landesbühnen Sachsen tätig. In der Spielzeit 2017 gab er seinen Abschied in den Ruhestand mit dem Saisonende bekannt.

2018 inszenierte er für die Landesbühne im Karl-May-Museum in Radebeul "Erzähle nicht die Wahrheit, solange dir etwas interessanteres einfällt : Phantastenführung durch Karl May".

Olaf Hörbe und Karl May

Seit 1992 ist er Darsteller an der Felsenbühne Rathen. Er schrieb auch die Bühnenfassungen für mehrere Karl-May-Inszenierungen, die jeweils mehere Jahre auf dem Spielplan gestanden haben:

  • Old Surehand (1995–1997)
  • Unter Geiern (1998–2000)
  • Winnetou III (2001–2003)
  • Winnetou I (2004–2006)
  • Der Schatz im Silbersee (2007–2009)
  • Der Ölprinz (2010–2011)
  • Old Surehand, leicht veränderte Neufassung (2012–2014)
  • Winnetou I (2015-?)

Zusätzliche war er bei den Karl-May-Inszenierungen von 1995 bis 2011 auch der Regisseur.

Gespielt hat Olaf Hörbe

Literatur

Weblinks