Ekkehard Fröde

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Ekkehard Fröde (* 27. März 1943) war von 1983 bis 1992 Leiter des Karl-May-Hauses in Hohenstein-Ernstthal.

Er war Gründungsmitglied der "Interessengemeinschaft Karl-May-Haus" und Mitbegründer des neuen Kuratoriums der Karl-May-Stiftung in Radebeul, dem er vom 9. Mai 1992 bis 13. Oktober 1993 angehörte.

Jetzt ist er Mitglied der Arbeits- und Forschungsgemeinschaft Beobachter an der Elbe in Radebeul.

Literatur

Weblinks