Walter Zschorsch

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Walt(h)er Zschorsch (* 9. November 1888; † 1965) war Bildhauer und Maler in Leipzig. Er studierte an der Akademie der bildenden Künste Leipzig und war vier Jahre (bis zu dessen Tod) Schüler und Gehilfe Max Klingers.

Walter Zschorsch und Karl May

Tafel

Von ihm stammt eine Gedenktafel 25 Jahre Karl-May-Verlag mit einem Porträt Karl Mays, die die Spamer AG 1938 dem Karl-May-Verlag schenkte. Sie wurde am 1. Juli 1938 am Verlagsgebäude in Radebeul feierlich enthüllt.

Literatur

  • Zschorsch, Walter. In: Ulrich Thieme/Felix Becker: Allgemeines Lexikon der Bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart. Band 36, E. A. Seemann, Leipzig 1932, S. 564.

Weblinks