Geburtstagsmenü am 25. Februar 1912

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am 25. Februar 1912 feierte Karl May seinen 70. Geburtstag.

Das Menü bestand aus:

  1. Eine delikate Einlaufsuppe gewürzt
  2. Karpfen blau mit Rémouladensauce
  3. Rehbraten mit saurer Sahne
  4. Holsteiner Schnitzel mit Zitrone von märchenhaften Umfang
  5. Pudding mit Himbeersaft
  6. Erdbeer-, Stachelbeer- und Himbeerkompot[t]
  7. Butterbrote mit Käse und Sardelle u. Ei
  8. Drei Sorten Liköre von traumhafter Farbe
  9. Enzianschnaps
  10. Starkbier, Kulmbacher
  11. Bohnenkaffee mit Erdbeertorte und Schlagsahne
  12. Stonsdorfer und eine Kiste echte Havanna ad libitum mit roter Bauchbinde

Übermittelt wurde das Menü durch Erwin Liebe.[1] Weiter Geburtstagsgäste waren Friedrich Ernst Fehsenfeld, Carl Paul Schmidt, Richard Mandl, Dr. Philipp Rauer, Alfred Bilz und Willy Johannes Bilz.

Anmerkungen

  1. Sein letzter Geburtstag, 1947. zitiert nach Karl-May-Chronik V, S. 560