Abenteuer zwischen Wirtschaftswunder und Rebellion (Bonn 2016)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flyer

Abenteuer zwischen Wirtschaftswunder und Rebellion. Karl May in den 60er Jahren war ein Symposium der Karl-May-Gesellschaft, das vom 16. bia 18. September 2016 im Haus der Geschichte in Bonn veranstaltet wurde.

Programm

Freitag 16. September 2016:

  • Führung durch die Dauerausstellung des Hauses der Geschichte mit Schwerpunkt 1960er Jahre
  • Führung durch die Ausstellung: „Inszeniert. Deutsche Geschichte im Spielfilm“
  • Begrüßungen
    • Prof. Dr. Hans Walter Hütter, Präsident der Stiftung des Hauses der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
    • Dr. Johannes Zeilinger, Karl-May-Gesellschaft
  • Professor Dr. Gert Ueding (Tübingen): „Glücksweg durch Nacht zum Licht" - Ernst Bloch und Karl May.

Samstag 17. September 2016

  • Malte Ristau (Berlin): Der kurze Weg nach Westen. Das neue Deutschland und die Generation Karl May
  • Prof. Dr. Helmut Schmiedt (Koblenz): "'Jenseits der Müllabfuhr“. Karl May und die Literaturwissenschaft der 60er-Jahre.
  • PD Dr. Thomas Kramer (Berlin): Die 60er-Jahre in der DDR und ihre Karl-May-Alternativen: DEFA-Indianerfilm, „sozialistische Bildergeschichten“ und Abenteuerromane
  • Rudi Schweikert (Mannheim): Auf dem Weg nach Sitara: Arno Schmidt, Hans Wollschläger und im Hintergrund der Dritte
  • Prof. Dr. Heinz-Peter Preußer (Bielefeld): Das neue Deutschland im jugoslawischen Amerika. Romantische Sehnsuchtsorte und der Kult der Verbrüderung in den Winnetou-Filmen.
  • Dr. Ulrich Scheinhammer-Schmid (Ulm): „Helden ohne Fehl und Tadel. Die Rollen der Blutsbrüder Winnetou und Old Shatterhand im Film der 60er-Jahre.“
  • Dr. Johannes Zeilinger (Berlin): Die lange Geburt der KMG. Irrungen und Wirrungen auf dem Weg zu einer fröhlichen Wissenschaft.
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult Bernd Schünemann (München): Karl May: Ein beispielhafter "Fall". Claus Roxin und die sozialliberale Reform-Ära
  • „Der Schatz im Silbersee“ (Spielfilm 1962) mit Einführung durch Michael Petzel (Göttingen)
  • Winnetou reloaded: Trailer zu der neuen Winnetou-Verfilmung

Sonntag 18. September 2016

  • Prof. Dr. Bernd Dolle-Weinkauff (Frankfurt): Karl May im Comic. Arbeit am Mythos im Operationssaal der Bildgeschichte
  • Dr. Alina Dana Weber (Tallahassee): Karl-May-Indianerspiel und Performativität: zwischen Theatralität und Reenactment
  • "Winnetou reloaded": Der Produzent Christian Becker stellt die dreiteilige Winnetou-Neuverfilmung vor (Moderation Peter Wayand)

Sonstiges

Der Symposiumsband Abenteuer zwischen Wirtschaftswunder und Rebellion. Karl May in den 60er Jahren erschien August 2016 im Hansa Verlag. Herausgeber waren Johannes Zeilinger und Florian Schleburg.

Literatur

Weblinks