Wiener Karl-May-Brief Heft 3/2005

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der dritte Wiener Karl-May-Brief war der dritte im Jahr 2006 (Erscheinungsdatum nicht angegeben). Die Redaktion bestand aus Wilhelm Brauneder, Hans Langsteiner und Elisabeth Kolb.

Inhalt (Auswahl)

  • Wilhelm Brauneder: Tatsachen in Kansas: Sheridan und Eagle Tail (S. 3)
  • Willi Olbrich: Doktor Sternau: Eine Realität (S. 4)
  • Wilhelm Brauneder: Festnahme in Böhmen (I): Algersdorf oder Nieder-Algersdorf (S. 4)
  • Wilhelm Brauneder: Karl Farkas als May-Kenenr (S. 7)
  • Hans Langsteiner: Der Traum ein Leben (S. 5)
  • Erich Hammerler: "Fast wie damals im Kino..." (S. 10)
  • Klaus-Peter Heuer: Ludwig Patsch – ein Text geht um die Welt (S. 12)
  • Friedrich Antes: "Im Tal der stürzenden Wasser" (S. 13)
  • Kurt Plisch: Unter Tiroler Karl-May-Freunden (S. 15)
  • Wilhelm Brauneder: Mays Bilder-Welt (S. 16)
  • Zu den Reisewege-Karten
  • Ein Nachtrag (S. 19)
  • Robert Ciza: Fundstück Otto Ruppius (S. 19)
  • Hans Langsteiner. Sommerliche Karl-May-Spiele in Winzendorf und Gföhl: Das Winnetou-Problem (S. 22)
  • Adolf Schinnerl: Luis Trenker – eine von Karl Mays Tiroler Spuren (S. 23)