Verlag Heinrich Theissing

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Verlag Heinrich Theissing war ein katholischer Verlag, in dem auch zahlreiche Zeitschriften erschienen.

Gegründet wurde der Verlag zum 1. Januar 1875 von Heinrich Theissing (* 1849; † 1919) in Köln. Ein Haupterzeugnis des Verlags war das politische Blatt Rheinischer Merkur, das seit 1881 als Tageszeitung erschien.

Der Verlag und Karl May[Bearbeiten]

1882 wurde Karl May freier Mitarbeiter und veröffentlichte in der Unterhaltungszeitschrift Feierstunden im häuslichen Kreise zum Jahreswechsel 1882/83 Im "wilden Westen" Nordamerika's.

Ab 1883 erschienen zahlreiche Nachdrucke von May-Texten in der Zeitschrift Im Familienkreise. Es handelte sich dabei um eine Wochenendbeilage zum Rheinischen Merkur.

Literatur[Bearbeiten]