Peter Hüttemeister

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Peter Hüttemeister (* 1943, † 10. April 1999) war Darsteller und technischer Leiter in Elspe.

Er absolvierte die Prüfung zum staatlich anerkannten Pyrotechniker. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Elsper Chefpyrotechniker bildete er auch Pyrotechniker aus. 1977 wurde er zum Vorsitzenden des Naturbühne Elspe e. V. gewählt.

Als Darsteller gehörte Hüttemeister dem Ensemble seit 1966 an und spielte zunächst vor allem komische Rollen, ehe er ab 1980 die feste Besetzung des weißen Oberschurken wurde (1981 und 1985 war er der englische Lord). 1992 war er noch als Saloonbesitzer dabei, 1995 hatte er als weißer Oberschurke noch einmal ein Comeback. Das Erdbeben im Sommer 1998 wurde die letzte große Actioninszenierung unter seiner Leitung. Hüttemeister starb nach längerer Krankheit.

Peter Hüttemeister war der Bruder von Norbert Hüttemeister, Ehemann von Hede Hüttemeister und Vater von Tina Hüttemeister, die ebenfalls auf der Freilichtbühne Elspe aktiv waren.

Literatur