Diskussion:Silbersee

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lage des Silbersees

Hau kola,

wenn man die Reiseroute (die sich aus der Erzählung ergeben sollte, habe ich allerdings nicht überprüft) aus den GW über Google Maps projiziert, kommt man in ein Gebiet, welches im wesentlichen keine Seen enthält. Mit etwas Phantasie landet man in der heutigen Uintah and Ooray Reservation. Fehlanzeige Silbersee. Die anderen Kartenversuche landen auch jeweils im Nirwana (literaturschock.de)

Stellt sich die Frage, ob KM den Silver Lake (SW Ruidoso Downs, im Mescalero Bereich) als reales Vorbild hatte. Der wäre allerdings viel zu südlich.

Hat sich schon mal jemand damit beschäftigt? Wie "autentisch" sind die Karten im KMV? Mit "autentisch" meine ich natürlich, wie strikt sich die Karten an die Erzählung halten.

Pilamaya, --čhaŋté íŋyaŋgyaŋg (Diskussion) 08:58, 21. Nov. 2016 (CET)

Info: Der Karl-May-Atlas schreibt alle fiktiven Orte rot, alle echten schwarz. Der Silbersee ist von Charley erfunden und deshalb auf der Teilkarte dieser Gegend (siehe Bild im Artikel) rot eingetragen (genau so wie z.B. etliche fiktiven Orte auf dem Weg zu ihm, wie der Nacht-Canyon und das Hirschtal, usw.). Eine Suche bleibt also erfolglos, servus, --Michl (Diskussion) 19:26, 21. Nov. 2016 (CET)
Ich bin mir dessen durchaus bewusst. Ich wollte halt ein wenig diskutieren um dann (und nur dann evtl.) den Artikel ein wenig zu ergänzen.
In UTAH gab es z.B. intensiven Silberabbau: http://historytogo.utah.gov/utah_chapters/mining_and_railroads/silverinthebeehivestate.html
Des weiteren sind die "Roan or Book Mountains" im Central Pacific Railroad Photographic History Museum referenziert: http://cprr.org/Museum/USPRR-Wm_Husson-PANZOOM/884433930.html
Das könnte schon Motivation gewesen sein, den Silbersee nach UTAH zu verlegen. --čhaŋté íŋyaŋg (Diskussion) 23:09, 21. Nov. 2016 (CET)
Hätte mich auch gewundert, wenn das nicht klar wäre. Aber die Spekulationen über mögliche Such-Motive Charleys sind natürlich reine Gedankenspiele, wenn es keine Unterlagen gibt. Beispiel dafür ist der "Glimmersee" in "Winnetous Erben", dessen Pendant er mit Klara ja bei seiner Amerika-Reise tatsächlich besucht hat und der in den Reisetagebüchern erwähnt ist. Servus, --Michl (Diskussion) 23:38, 21. Nov. 2016 (CET)