Costica C. Staia

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Costica C. Staia (*1881[1]) war ein jugendlicher Leser Karl Mays aus Rumänien.

Costica C. Staia und Karl May

Aus seinem Brief vom 28. Januar 1899 an May geht hervor, dass er Karl May bei dessen Wien-Aufenthalt 1898 im Hotel "Goldene Ente" persönlich getroffen hat.[2]

Diesen Brief nahm Karl May stark gekürzt als Leserbrief 20 in seine Broschüre "Karl May als Erzieher" und "Die Wahrheit über Karl May" oder Die Gegner Karl Mays in ihrem eigenen Lichte von einem dankbaren May-Leser auf.

Anmerkungen

  1. geschätzt; in seinem Brief schreibt er, er wäre 17 Jahre alt
  2. Der vollständige Leserbrief wurde - sogar vollständig als Faksimile - in Band 86 der Gesammelten Werke, "Meine dankbaren Leser", veröffentlicht.