Germania

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Germania – Zeitung für das Deutsche Volk war eine politische Zeitung, die der Deutschen Zentrumspartei nahe stand.

Gegründet wurde die Zeitung 1870 von einem Komitee Berliner Katholiken, dem Friedrich von Kehler angehörte, einer der Mitbegründer der Zentrumspartei und langjähriger Direktor der Zeitung. Ende 1932 wurde das Blatt eingestellt.

Germania und Karl May

In der Germania erschienen ab 1907 mehrfach Artikel über und gegen Karl May. Der für May bedeutsamste Autor war dabei Paul Rentschka, der ihn in seinem Artikel Karl Mays Selbstenthüllung scharf angriff.

Weblinks