Alt-Basra

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alt-Basra
im Werk Karl Mays
Weltkarte1911.jpg

Blutrache

Kubbet el Islam (Kuppel des Islam) ist der Name von Alt-Basra.

Kubbet el Islam, zu deutsch Kuppel des Islam, ist nämlich der Name für Alt-Basra, welches ungefähr fünfzehn Kilometer südwestlich von Neu-Basra liegt und bis in das vierzehnte Jahrhundert zu den vier Paradiesen der Moslemim gerechnet wurde. Es spielt nächst Bagdad die bedeutendste Rolle in dem Märchen von Tausend und einer Nacht, und hier war es, wo im vierten Jahrhundert der berühmte Ibn Risaa eine der ersten muhammedanischen Gelehrtenakademien gründete. Daher unterläßt es selten ein »wahrer Gläubiger«, der sich in Neu-Basra befindet, einen Ausflug nach Kubbet el Islam zu machen, was zwar nicht erforderlich ist, aber doch als verdienstlich gilt. (Blutrache in Auf fremden Pfaden, S. 264 f.)

Alt-Basra liegt zwei Meilen nordöstlich des heutigen Basra am Schatt al-arab.

Weblinks[Bearbeiten]