Lumbeck

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lumbecken (nach Emil Lumbeck, * 1886; † 1979) bezeichnet die fadenlose Klebeheftung von Büchern, bei der einzelne Blätter zu Buchblöcken verbunden werden.