Portal:Comics

Aus Karl-May-Wiki
Version vom 28. Februar 2011, 14:06 Uhr von Torsten Kühler (Diskussion | Beiträge) (Import einer Portal-Idee von meiner Benutzerseite)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen im Comicportal des Karl-May-Wiki.

Hier dreht sich alles um die Karl-May-Comics.

Auch das Karl-May-Wiki ist ein Wiki. Jeder kann mit seinem Wissen beitragen und die Artikel direkt im Browser bearbeiten. Eine Anmeldung ist nicht nötig (jedoch gern gesehen).

Comic ist laut Wikipedia "der gängige Begriff für eine Form der sequenziellen Kunst, die in einer Folge von Bildern einen Vorgang beschreibt oder eine Geschichte erzählt. In der Regel sind die Bilder gezeichnet und werden mit erzählendem Text und/oder wörtlicher Rede kombiniert."

GongWinnetou1980-45 01.JPG

Comics mit Karl-May-Motiven erschienen in einigen europäischen Ländern bereits in den 1940er und 1950er Jahren. In Deutschland erschienen die ersten Karl-May-Comics erst, nachdem am 31. Dezember 1962 die Urheberrechtsschutzfrist für die Werke Karl Mays abgelaufen war.

Eine besondere Form von Comics, sind Fotoromane bei denen statt gezeichneter Bilder Fotos die Handlungsträger sind. weiterlesen
Pabel 382.jpg

Zeitschriften und Comicserien
Die ABC-Zeitung · Bessy (Vergleich fehlt) · Bessy und Winnetou · Gong · Karl May (Hethke) · Karl May (Lehning) · Karl May Extra· SUPER Sonderheft · Trommel (Wer hat die 3 May-Texte illustriert?) · Wild West Extra (Bezug auf Super (Moewig) fehlt noch) · Winnetou (Lehning) · Winnetou (Splitter) ·

Sekundärliteratur zu Karl-May-Comics findet sich u.a. in folgenden Publikationen
Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · Karl-May-Handbuch · KARL MAY & Co. · Karl-May-Welten (I) · Die Sprechblase · Traumwelten III

Kategorie:Portale|Comics