Harald Schichta: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 19: Zeile 19:
 
* [[2017]]: Bürgermeister in ''Winnetou - Unter Geiern''
 
* [[2017]]: Bürgermeister in ''Winnetou - Unter Geiern''
 
* [[2018]]: Bankier in ''Der Ölprinz''
 
* [[2018]]: Bankier in ''Der Ölprinz''
 +
* [[2019]]: [[Blitzmesser]] in [[Winnetou I (Wagram 2019)| ''Winnetou I'']]
  
  

Aktuelle Version vom 7. Oktober 2019, 08:36 Uhr

Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Harald "Harry" Schichta (* 22. Juli 1969 in Wien) hat Ausbildungen zum Kaufmann und zum Pferdewirtschaftfacharbeiter absolviert. 2001 fing er als Reiterstatist bei den Karl-May-Spielen Gföhl an. Zuvor schrieb und produzierte er bereits Kindertheaterstücke. Sein zweites Hobby neben den Pferden ist Country-Musik, er verfasst eigene Texte und spielt Gitarre.

Gföhl:

  • zwischen 2001 und 2007 Mitglied des Ensembles als Reiterstatist und in diversen Rollen
  • 2002 spielte er den Old Shatterhand in Winnetou I.

Mit dem Gföhler Team von Rainer Vogl/Rochus Millauer war er auch auf der Freilichtbühne Winzendorf zu Gast:

  • 2008: Roulin in Im Tal des Todes
  • 2009: Bürgermeister in Unter Geiern

Einige Jahre später übernahm er bei den wiederbelebten Winnetou-Spielen Gföhl unter Anton Rohrmoser und Rochus Millauer die Rolle des Oberbösewichts:

Danach wechselte er mit dem Team um Rohrmoser und Millauer nach Kirchberg am Wagram:


Weblinks