Freiberg

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Universitätsstadt Freiberg ist eine Große Kreisstadt und Bergstadt etwa in der Mitte des Freistaates Sachsen zwischen Chemnitz und Dresden.

Freiberg bei Karl May

Der Bergwerksdirektor Uhlmann aus Der Scout/Winnetou II hat hier studiert.

Pirnero und Resedilla haben auf dem Weg nach Pirna offensichtlich hier angehalten:

Als der Kofferträger eintrat, brachte er zwei Gewehre in Mahagonifutteralen, ein Gebauer mit drei Papageien, einen mexikanischen Reitsattel, den er sich der Schwere wegen mit dem Bügelriemen auf den Rücken gehängt hatte, einen Säbel, ein riesiges Fernrohr und ein Dutzend Bauernhasen. Letzteres ist ein der Stadt Freiberg eigenthümliches Gebäck, welches Reisende oft auf dem dortigen Bahnhofe einkaufen, um es als Curiosität mit in die Heimath zu nehmen.[1]

Sonstiges

Der erwähnte "Bauerhase" (nicht "Bauernhase") ist ein süßes Hefegebäck, das der Form eines Hasen nachempfunden ist und der Legende nach von einem Herrn Bauer als Ersatzhasenbraten in der Fastenzeit erfunden wurde.

Anmerkungen

  1. Karl May: Waldröschen. In: Karl Mays Werke, S. 15440 f.

Weblinks

  • Der vollständige Eintrag in der großen Wikipedia.