Dick Hammerdull

Aus Karl-May-Wiki
Version vom 20. Mai 2015, 14:58 Uhr von Reimmichl-212 (Diskussion | Beiträge) (link korr.)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werke mit
Dick Hammerdull
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Auf der See gefangen
Old Surehand II
Old Surehand III
Old Cursing-Dry
Mutterliebe

Dick Hammerdull und sein Freund Pitt Holbers werden die verkehrten Toasts genannt, weil sie trotz ihrer unterschiedlichen Statur im Nahkampf Rücken an Rücken kämpfen.

Dick Hammerdull ist klein und dick und führt meist das Wort für beide.

Wie viele Helden Karl Mays hat auch Dick Hammerdull eine bevorzugte Redewendung, die er bei jeder möglichen Gelegenheit anbringt: ob ... oder ... das bleibt sich gleich, jedenfalls ...; außerdem pflegt er seinen Freund Pitt altes Coon zu nennen.

Bei ihrem ersten Auftreten in Auf der See gefangen schreibt May einen der Namen noch als Dik Hammerdull. Dieser wird dort auch als das exakte Ebenbild von Sam Hawkens beschrieben. Als die beiden über die Nacherzählung dieser Erzählung in den Surehand-Zyklus Einzug erhalten, verliert Hammerdull natürlich diese Ähnlichkeit, er "hat sich nur aus Freundschaft zu Hawkens ähnlich gekleidet". "Zum Ausgleich" bekommt er dann die oben erwähnten Eigenschaften dazu.

Sprecher

Sprecher des Dick Hammerdull:

Literatur

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.