Alexander Hanfland: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
(Alexander Hanfland und Karl May)
 
Zeile 12: Zeile 12:
 
*[[2017]]: [[Santer]] in ''[[Winnetou I - Die Geschichte einer großen Freundschaft (Elspe 2017) | Winnetou I]]''
 
*[[2017]]: [[Santer]] in ''[[Winnetou I - Die Geschichte einer großen Freundschaft (Elspe 2017) | Winnetou I]]''
  
 +
Im Rahmenprogramm der Saison 2016 wirkte Hanfland außerdem in der Stuntshow in der Elsper Showhalle mit.
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Aktuelle Version vom 12. Juni 2019, 18:10 Uhr

Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Alexander Hanfland (* 20. August 1977, Köln) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben

Der Kölner stand für Hauptrollen in TV-Produktionen, u.a. für „Peter - Liebe unter Verdacht“ / „Ehe zu Dritt“ und „Alles, was zählt“ vor der Kamera. Er spielte auch in "Mülheim - Tatort rechts vom Rhein" und „Alarm für Cobra 11“ sowie in zahlreichen Kurzfilmen. Als Theaterschauspieler arbeitete Hanfland u.a. mehrere Jahre an der Landesbühne Neuwied, z.B. in „Anna Karenina“ und "Der Theatermacher". 2018 war er der neue Darsteller des Gödeke Michels bei den Störtebeker-Festspielen in Ralswiek.

Alexander Hanfland und Karl May

Bühne

Alexander Hanflang gab bei den Karl-May-Spielen in Elspe in der Spielzeit 2016 seinen Einstand und wirkte seither in folgenden Rollen mit:

Im Rahmenprogramm der Saison 2016 wirkte Hanfland außerdem in der Stuntshow in der Elsper Showhalle mit.

Weblinks