Zweisilbige Charade (Großmuth)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Zweisilbige Charade mit der Angabe Emilie Evert, Berlin wurde im Allerlei in Nummer 44 der von Karl May im Verlag Heinrich Gotthold Münchmeyer betreuten Zeitschrift Schacht und Hütte veröffentlicht.

Text

Wohl steht es an
Dem tücht’gen Mann,
Wenn sein Zweites das Erste ist.
Doch das Ganze sein
Durch das Zweite allein
Wird nie, wer das Ganze vergißt.
Es reißt ihn fort
Zu That und Wort
Das Zweite mit stürmischem Sinn.
Wenn Macht es ihm giebt
Und das Ganze er übt,
Dann nennt das Erste man ihn.
(Emilie Evert, Berlin.)

Auflösung in Nr. 46: Großmuth.