Winnetous Blutsbruder

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sekundärliteratur

Heermann Winnetous Blutsbruder.jpg


Winnetous Blutsbruder


Winnetous Blutsbruder ist eine Karl-May-Biografie von Christian Heermann, die 2002 im Karl-May-Verlag BambergRadebeul erschien. Es handelt sich dabei um eine stark erweiterte und überarbeitete Fassung von Der Mann, der Old Shatterhand war.

Der Titel wurde als Sonderband zu den Gesammelten Werken veröffentlicht.

Inhalt

  • An allen Lagerfeuern
  • Finding Hole
  • Auftakt auf den Waldplätzen
  • Kindheit und Jugend
  • Zwischen Waldenburg und Zwickau
  • Durch die Hölle
  • Mappe eines Vielgereisten
  • Im Banne von Emma Pollmer
  • Auf dem Weg zum Glück
  • Durchbruch
  • Wohlverdientes Denkmal
  • Old Shatterhand-Legende
  • Der Weg ins Morgenland
  • Neubeginn
  • Seelennöte
  • Martyrium
  • Anhang
    • Epilog und Dank
    • Zeittafel
    • Die Prozesse
    • Das Werk Karl Mays
    • Literatur
    • Bildnachweis
    • Personenregister

Sonstiges

Deckelbild der Sonderausgabe

Im Februar 2012 erschien eine – leicht überarbeitete – Lizenzausgabe bei Weltbild.

Zwei Kapitel aus der Biografie wurden 2012 in einer Anthologie Leipziger Autoren mit dem Titel "Der Mars vor der Haustür" veröffentlicht.

Literatur

Weblinks