WinneToons

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel: WinneToons
Originaltitel: WinneToons
Produktionsland: Deutschland, China, USA
Erscheinungsjahr: 2002
Länge (PAL-DVD): 30 Minuten
Originalsprache: Deutsch
Stab
Regie: Gert Ludewig
Musik: Adrian Askew
Besetzung

WinneToons ist eine 26-teilige deutsche Zeichentrickserie, die lose aufbaut auf Charakteren aus dem Roman Winnetou I von Karl May. Die erste Folge wurde am 30. März 2002 in der ARD ausgestrahlt, auf den Tag genau 90 Jahre nach Karl Mays Tod 1912.

Danach wurden die Folgen auf dem Kinderkanal (KiKa) mehrfach wiederholt und laufen dort in unregelmäßigen Zeitabständen immer wieder einmal.

Inhalt

Die einzelnen abgeschlossenen Episoden schildern kindgerechte Abenteuergeschichten, ohne explizite Gewaltdarstellungen oder blutige Szenen, der Charaktere Winnetou und Old Shatterhand aus der Zeit zwischen ihrer Blutsbrüderschaft und der Ermordung von Winnetous Vater Intschu-tschuna und seiner Schwester Nscho-tschi. Alle Geschichten sind frei erfunden und kommen im Originalroman nicht vor. Viele weitere Personen aus dem Karl-May-Universum begleiten sie bei ihren Abenteuern, wie Hobble-Frank, Tante Droll und Sam Hawkens.

Da die Serie auch international vermarktet wird, erhielt sie auf der DVD und dem Soundtrack den Untertitel The World of Karl May.

Obwohl die Serie in den USA geschrieben und von Zeichnern in China erstellt wurde, sind doch für den internationalen Markt einige Zugeständnisse an den japanischen Anime-Stil in die Serie eingebaut worden. So wird Nscho-tschi von zwei Tieren begleitet, von Fastfood, einem Kojoten und von Misty, einem Stinktier.

Sonstiges

  • Die Serienmusik schrieb Adrian Askew, der zuvor Mitglied bei u. a. Aerosmith und Lynyrd Skynyrd war und auch schon mit Joe Cocker zusammengearbeitet hat.
  • Der TV-Zeichentrickfilm WinneToons: Ein Greenhorn im Wilden Westen basiert auf Episoden 1 bis 3 dieser Zeichentrickserie.
  • Ein bereits seit 2006 angekündigter Kinofilm (WinneToons: Die Legende vom Schatz im Silbersee) hat am 16. April 2009 den Weg in die Kinos gefunden. Die Merchandisingprodukte (ein Hörspiel zum Film, ein Spiel für den Nintendo DS und ein Bilderbuch) waren dagegen schon eher auf dem Markt.

Serienfolgen

Episodenguide


  1. Aufbruch
  2. Der Zweikampf
  3. Blutsbrüder
  4. Lord Castlepool
  5. Der falsche Sheriff
  6. Das Falkenamulett
  7. Geisterjagd (auch: Wokadeh auf Geisterjagd)
  8. Gefährliches Labyrinth
  9. Kräuterzauber
  10. Der Pferdedieb
  11. Der Samurai
  12. Die Geisterstadt
  13. Doppelgänger
  14. Grizzly
  15. Verschüttet
  16. Die große Dürre
  17. Die Gerichtsverhandlung
  18. Verhängnisvolles Spiel
  19. Die große Lawine
  20. Schwarze Magie
  21. Tödlicher Canyon
  22. Brennendes Wasser
  23. Timberland Valley
  24. Das Auge des Adlers
  25. Kopfgeldjäger
  26. Die große Seuche

Verwertung

Buch zum Film

Filmmusik

DVD

  • WinneToons, Pilotfilm, 75 Min., Universal 907 532-1

Literatur

Weblinks