Was der Seppi denkt

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was der Seppi denkt ist ein Gedicht aus der Rubrik Allerlei der von Karl May redaktionell betreuten Zeitschrift Schacht und Hütte. Es wurde in Heft 42 abgedruckt.

Text

Was der Seppi denkt.
A Busserl is a schnuckrig Ding,
Mer weiß net, wie es thut.
Mer ißt es net, mer trinkts a net,
Und dennoch schmeckt’s so gut.

Herkunft

Bei dem Gedicht handelt es sich um die erste von fünf Strophen von A Busserl is a schnuckrig Ding, die bereits 1865 in Deutsches Liederlexikon abgedruckt wurden.